Workflow

Wir bekommen Ihren Text in dem Format, in dem er Ihnen vorliegt: MS Office, PDF, InDesign, HTML ... oder auch als Foto. Sie müssen sich darum keine Gedanken machen: Wenn Sie kein Format haben, das sich mithilfe unserer CAT-Tools übersetzen lässt, kümmern wir uns um die Konvertierung.
Wir analysieren Ihre Dokumente mit unseren CAT-Tools, um die genaue Anzahl neu zu übersetzender und sich wiederholender Wörter sowie die Anzahl der Sätze zu ermitteln, die mit Ihrer Terminologiedatenbank übereinstimmen (sofern existent). Dadurch können Sie einen Rabatt von bis zu 70 % bekommen.
Wir wählen das für Ihre Texte am besten geeignete Übersetzerteam aus. Wir arbeiten immer mit muttersprachlichen Übersetzern, die über einen entsprechenden Abschluss verfügen und auf Ihr Fachgebiet spezialisiert sind. Nach Beendigung der Übersetzung überprüft der Übersetzer seine eigene Arbeit.
Je nach Art der gewählten Übersetzungsleistung lektoriert ein zweiter, ebenso spezialisierter Übersetzer die Texte. Wir erfüllen damit die Anforderungen der EU-Norm für Übersetzungsleistungen EN 15038.
Wir führen eine Qualitätskontrolle durch. Unabhängig von der genauen Art der Übersetzungsleistung führen wir eine interne Qualitätskontrolle durch, um sicherzustellen, dass alles übersetzt wurde, keine Rechtschreibfehler enthalten sind, Zahlen und Zeichensetzung korrekt sind.
Wir konvertieren die Dokumente wieder in das Format zurück, in dem wir sie erhalten haben. Je nach Art der gewählten Leistung layouten wir die Dokumente oder liefern sie ohne Bearbeitung des Layouts, jedoch immer erst, nachdem wir die Qualität des Zieldokuments überprüft haben.
Auf die Layoutkorrektur folgt eine letzte Qualitätskontrolle, dann liefern wir Ihre Dokumente. Außerdem machen wir gern eine kurze Nachbereitung, um sicherzugehen, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.
Schließlich speichern bzw. aktualisieren wir Ihre Terminologiedatenbank, damit Sie bei zukünftigen Übersetzungen davon profitieren können. Je mehr Sie übersetzen lassen, desto günstiger kann es werden ... 😉